Spielwochenende 22./23.02.2020

1 Verbandsliga Herren
Heute ging es für die 1.Männermannschaft zum wichtigen Auswärtsspiel beim Döbelner SC. Ein Sieg musste eingefahren werden, um die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Im Startpaar fanden die Männer gut ins Spiel. Sven Schneider (499) punktete in einem engen Duell gegen Felix Scholz (488). Christian Steiner (554) gewann gegen Andreas Rippin (551) und drehte dabei auf den letzten 60 Wurf noch einen großen Rückstand zu seinen Gunsten um. Das Mittelpaar verlief relativ ausgeglichen. Martin Hamann (528) gewann gegen Lars Ebermann (507). Thomas Pöhlich (521) unterlag Mike Fuhrmann (527) sehr knapp, er verlor drei Bahnen mit nur 2 bzw. 1 Holz. Mit einem 3:1 (+30) ging es in einen spannenden Schlussdurchgang. Hier zeigte Nico Schädlich mit 583 Holz eine starke Tagesbestleistung auf der schwer zu spielenden Bahn (4er Diplom in den Abräumern) und nahm Henry Knospe (536) den Punkt ab. Chris Ehrhardt (515) verlor gegen Heiko Fuhrmann (543). Damit sicherten sich die Männer 2 wichtige Punkte gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten. Zwar liegt man in der Tabelle mit Platz 6 im Mittelfeld, aufgrund von Umstrukturierungen in der 2.Bundesliga kann dieser Platz unter Umständen dieses Jahr ein direkter Abstiegsplatz sein, so muss man sich in der Tabelle weiter nach oben orientieren. Das Restprogramm ist dabei nicht einfach. Nächste Woche kommt der Spitzenreiter aus Leipzig ins Vogtland.
Döbelner SC - SKV Auerbach 2:6 (3151-3200 Holz

 

Vogtlandliga Herren
Eine Woche nach dem überraschenden Auswärtserfolg in Mylau, konnten die Männer von dritten Männermannschaft gestern einen überzeugenden Heimsieg gegen den KSV Schwarzhammermühle einfahren. Bester Kegler dabei war Lars Götz mit starken 601 Holz. Weitere Mannschaftspunkte wurden durch Lukas Pöhlich (530), Kevin Pahl (530) und Christopher Krebs (493) beigesteuert. Das gute Mannschaftsergebnis komplettiere Daniel Stock (529).
SKV Auerbach III - KSV Schwarzhammermühle 6:1 (2683-2519 Holz

 

Bezirkspokal 2020
Heute fanden auf Bezirksebene die ersten Runden für Damen und Herren statt. 
Unsere Frauen spielten zu Hause gegen die Mannschaften  des SV RW Treuen, des TSV Lichtentanne und des VfB Eintracht Fraureuth. Ursula Anke (557), Sabine Dönitz (448), Marie Heinrich (462) und Katrin Schneider (519) belgten hinter Treuen (2103) und  Fraureuth (2008) und vor Lichtentanne (1965) mit 1986 Holz den 3. Platz. Sie kommen in die nächste Runde.
Die Herren traten in Lößnitz gegen SV Leukersdorf, Lößnitzer SV 1847 und Grünhainer KSV an. Mit einer guten Mannschaftsleistung belegten sie  mit 2308 Holz Platz 1. Es folgten Leukersdorf (2183), Lößnitz (2169) und Grünhain (2156). Für Auerbach spielten  Jochen Müller (563), Andre Budlitz (605),  Jörn Krämer (564) und Kevin Voß (576).
 

Qualifikation zur Bezirkseinzelmeisterschaft
Heute fanden für die U 14/ U18 männlich in Treuen die Ausscheidungen statt. Bei den U 18 schied Lukas Graf (455) als 8. aus.  Nico Markewitz (388) schaffte als 5. das Weiterkommen bei den U 14. Erik Markwitz (366) als 8. schied aus.
 

 

2020

 

 

08.02.

1 VL Männer

1. Herren

13:00-15:45

09.02.

1 BK Damen

1. Damen

09:00-11:45

 

BL Jugend U18

1. Jugend

13:00-14:50

15.02.

1 KK Männer

4. Herren

13:00-14:50

16.02.

 

 

 

22.02.

Vogt.L Männer

3. Herren

13:00-15:45

23.02.

 

 

 

29.02.

2 VL Senioren

1. Senior.

09:15-12:00

 

1 VL Männer

1. Herren

13:00-15:45

01.03.

1 BK Männer

2. Herren

09:00-11:45

07.03.

Vogt.L Damen

2. Damen

13:00-14:50

08.03.

 

 

 

14.03.

Vogt.L Männer

3. Herren

13:00-15:45

15.03.

 

 

 

21.03.

1 VL Männer

1. Herren

13:00-15:45

22.03.

BEM Endlauf U14

 

09:00-14:00

28.03.

Vogt.L Damen

2. Damen

13:00-14:50

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimspiele

logo_skv rundgrau
neue Bahn12

Geburtstage des Monats

Reiner Winklmann

7.

Tim Müller

25.

Steffen Dönitz

26.

Hubert Schädlich

27.